Gebäude

Die (Neu-)Einrichtung eines Serverraums oder Rechenzentrums beginnt bei der Konstruktion der technischen und angeschlossenen Räume. Oft sind dies einschneidende Prozesse, vor allem der Umbau eines Serverraums, die in einer laufenden Umgebung umgesetzt werden.

Sicheres Rechenzentrum

In einigen Fällen kann ein Raum-in-Raum-Konzept das Beste sein. Die Decke und die Wände (bei Bedarf auch der Boden) werden dabei aus vorgefertigten, bereits zertifizierten Elementen modular aufgebaut. Damit kann ein Schutz der kritischen Räume garantiert werden. Übrigens können solche sicheren Rechenzentren auch bei einer Außenaufstellung umgesetzt werden.

Modulares Rechenzentrum

Das Rechenzentrum oder der Computerraum kann auch baulich modular aufgebaut sein. Dies kann auf Basis einiger gekoppelter, geschlossener Racks mit Kühlung innerhalb der Racks erfolgen. Ein Schritt weiter geht der Aufbau von Racks und Anlagenmanagement-Infrastruktur in einem Standard-Container oder einer anderen modularne Einheit. Diese Systeme eignen sich auch sehr gut als schnelle (Zwischen-)Lösung oder als temporäre bzw. umzugsfähige Systeme. ICTroom bietet ein Konzept für ein modulares Standard-Rechenzentrum, das stufenweise an Ihren Geschäftsbedarf angepasst werden kann.